Sicher Reisen – Corona & Co.

Wir möchten, dass Ihr mit einem guten Gefühl buchen und auf Reisen gehen könnt.

Für alle Hundewochen (HW) gilt:
Aktuell [Stand: April 2024] wird im Reiseverkehr innerhalb der EU kein Impfnachweis benötigt. Sollte sich dieses ändern, trägt das Risiko der Buchende. Das bedeutet, wenn Du aufgrund mangelnden Impfschutzes nicht an einer HW teilnehmen kannst oder einzelne Teilleistungen nicht möglich sind, Du keinen Anspruch auf einen kostenfreien Rücktritt hast. In dem Fall gelten Punkt 4 der AGBs von HW.
Wir empfehlen daher einen vollständigen Impfschutz oder einen gültigen Genesenen-Status.

Bei allen Reisen gelten für alle Teilnehmer die Vorschriften, die von den zuständigen Behörden des jeweiligen Reiselandes zum Zeitpunkt der Reise erlassen werden.
Alle Unterkünfte, die wir bei unseren Hundewochen nutzen, haben uns ein überzeugendes Hygienekonzept vorgelegt. Sie nehmen Rücksicht auf die regionalen Vorgaben und die Besonderheiten jedes Übernachtungsbetriebes.

Abgesichert reisen
Wir empfehlen den Abschluß einer Reiseversicherung (*mitreisende Hunde sind auch versichert.). Ihr könnt den Versicherungsschutz für Reiserücktritt- und Reiseabbruch* um den Corona- Ergänzungsversicherung erweitern.
Tipp: Wenn die Reise ins Ausland geht, prüft bitte, ob Ihr einen Krankenversicherungsschutz im Ausland habt. Wichtig: kein Ausschluss bei Pandemie wie Corona!

>>>Reiseversichung buchen inklusive Corona Zusatzversicherung

Ihr bekommt von uns mit der Buchungsbestätigung gleichzeitig euren Sicherungsschein ausgehändigt.

*Hinweis: Aufgrund der Pandemie-Situation können sich nationale und/oder regionale Rahmenbedingungen sowie Vorschriften dynamisch ändern. Wir können daher nicht gewährleisten, dass zu deinem Reisetermin in den jeweiligen Unterkünften alle Einrichtungen wie z.B. Sauna, Pool, Fitnessraum etc. uneingeschränkt zur Verfügung stehen.